Kontakt

Sichern Sie sich dieses schön gelegene Grundstück!

Objektdaten

Objektnr.: 64812

Objektart Baugrund für Ein- / Zweifamilienhäuser
Ort Eitorf
Baujahr 0
Erschließung Teilweise erschlossen
Zimmer 0

Flächen

Grundstücksfläche ca. 1.254,00 m²

Preise

Kaufpreis 129.000,00 €
Courtage 3,57% inkl. ges. MwSt.

Objektbeschreibung

Das hier angebotene, teilerschlossene Baugrundstück befindet sich in Nachbarschaft des Golfplatzes von Irlenborn, der fußläufig zu erreichen ist.

Aktuell kann man das Grundstück von der Dorfstraße befahren. Dieses ca. 500m² große Teilstück liegt innerhalb der Satzung Irlenborn und wird bauplanungsrechtlich nach § 34 (2) BauGB beurteilt.
Der hintere Teil ca. 700m² des Grundstückes liegt innerhalb des rechtsverbindlichen B-Planes Nr. 30 – Irlenborn vom 31.10.1997.

Die Dorfstraße und auch die Planstraße zur Straße "Neuer Garten" sind noch nicht endgültig hergestellt. Hier werden für beide Anlagen noch Erschließungsbeiträge sowie Beiträge für Kanal und Wasser (für die Planstraße) anfallen. Gerne stellen wir Ihnen diese Unterlagen zur Verfügung.

Des Weiteren besteht noch ein gemeindliches Vorkaufsrecht für eine Teilfäche die als öffentliche Verkehrsfläche ausgewiesen ist.

Die genauen Bebauungswünsche müssten mit dem zuständigen Bauamt abgesprochen werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Besichtigungstermin.

Lage

Die Gemeinde Eitorf liegt im Südosten des Rhein-Sieg-Kreises zwischen dem Bergischen Land und der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz. Die Ballungsstadt Bonn ist ca. 25 km entfernt und bis ins Kölner Stadtzentrum sind es ca. 50 km. Mit aktuell rund 18.900 Einwohnern zählt Eitorf laut Bevölkerungsentwicklung zu den sogenannten Kleinstädten.

Die öffentlichen Verkehrsanbindungen über den S-Bahn-Anschluss der S12 zum Kölner Hauptbahnhof und den Regionalexpress RE9 von Aachen über Köln nach Siegen ermöglichen ein rasches Vorankommen im 20-Minuten-Takt. Über die direkte Autobahnanbindung an die A560 besteht Anschluss an die Autobahn A3 Richtung Frankfurt oder Köln und an die A59 Richtung Köln oder Bonn.

Ruhig gelegen verfügt Eitorf mit zahlreichen Geschäften, Kindergärten sowie sämtlichen Schulformen über eine ausgezeichnete Infrastruktur.
In der Nähe finden Sie immer eine der Filialen der Kreissparkasse Köln.

Zudem lockt ein buntes Sport-, Freizeit- und Kulturangebot. Denn neben dem Naturpark Bergisches Land laden eine Golfanlage, ein Spaßbad und eine belebte Kulturszene Groß und Klein zu abwechslungsreichen Unternehmungen ein.

Durch die besondere Naturlage zwischen den Medienstädten Köln und Bonn steht Eitorf für eine Gemeinde mit einem hohen Wohnwert.

Ähnliche Immobilien

Alle Anzeigen

Objektnummer: 56872

Baugrund

zum Kaufen in Morsbach

Grundstücksfläche: ca. 1.193,00 m²,

Kaufpreis: 63.000,00 €

Objektnummer: 60543

Sonstige Gewerbeobjekte

zum Kaufen in Gummersbach

Gesamtfläche: ca. 24,88m², Zimmer: 1, Baujahr 1998

Kaufpreis: 59.000,00 €

Objektnummer: 60386

Reihenmittelhaus

zum Kaufen in Xanten

Gesamtfläche: ca. 110,97m², Zimmer: 4, Baujahr 2020

Kaufpreis: 325.000,00 €

Objektnummer: 58174

Produktionshalle/-fläche

zum Mieten in Siegburg

Gesamtfläche: ca. 1.282,00m², Baujahr 2008

Miete: 5.905,00 €

Aktuelles

Marktbericht 2021 der KSK-Immobilien

11.05.2021

Die KSK-Immobilien, der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, hat heute zum mittlerweile zehnten Mal ihren detaillierten Immobilienmarktbericht für die Region Köln/Bonn veröffentlicht.

Startschuss für Neubauprojekt „Grün.der.Zeit“: In Refrath entstehen 16 nachhaltig erbaute Eigentumswohnungen

23.11.2020

Wir vermittelt im Rahmen des Neubauprojektes „Grün.der.Zeit“ 16 in Holzbauweise errichtete Eigentumswohnungen, die sich über zwei Häuser verteilen. Bauträger des Projektes ist die Rheinkarat GmbH aus Sankt Augustin. Die Kreissparkasse Köln unterstützt den Erwerb von nachhaltig erbautem Wohnraum durch ein eigens für das Projekt konzipiertes Sonderkreditprogramm.

IW Köln und ILS haben ermittelt: Köln ist die Stadt mit dem größten Wohnungsmangel in NRW

19.11.2020

Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V. (IW Köln) und das ILS-Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung gGmbH haben in einer Studie untersucht, in welchen Städte in NRW der vorhandene Neubaubedarf am besten gedeckt wird. Das Ergebnis der Analyse ist, dass die Bautätigkeit in den meisten Städten weit unter dem tatsächlichen Bedarf liegt und es dadurch zu massiven Engpässen in der Wohnraumversorgung kommt.

Netzwerk und Expertise der KSK-Immobilien als Beitrag zum Ausbau von Kitaplätzen

16.11.2020

Weil die Lücke bei Betreuungsplätzen nicht durch die Kommunen allein geschlossen werden kann, engagieren sich zunehmend Privatwirtschaft und Privatanleger beim Bau von und dem langfristigen Investment in Kindertagesstätten. Wir haben eine entsprechende Expertise zu dieser besonderen Objektart aufgebaut und bringen nun verstärkt Akteure aus unserem Netzwerk zusammen und tragen so zu einem Ausbau der Betreuungsangebote bei.

Baubeginn für 122 nachhaltig errichtete Studentenapartments in Alfter erfolgt

23.10.2020

Die KSK-Immobilien, der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, hat Grundstück und Projektentwicklung für einen Neubau mit 122 Studentenwohnungen in der Villestraße in Alfter – in unmittelbarer Nähe zur Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft – erfolgreich vermittelt. Der Baubeginn ist bereits erfolgt.

Baubeginn bei Neubauprojekt „myE“ erfolgt: In Köln-Ehrenfeld entstehen 54 Apartments und WG-Wohnungen

12.10.2020

Wir vermittelt im Rahmen des Neubauprojektes „myE – be part of the Veedel“ 54 Studentenapartments und WG-Wohnungen in Köln-Ehrenfeld. Inzwischen ist der Baubeginn erfolgt, die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2022 geplant.