Kontakt

Seminar: Neue Entwicklungen im Baurecht

05.06.2019

In den Räumlichkeiten der Kreissparkasse Köln veranstaltete der BFW Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. am 5. Juni 2019 ein Seminar mit dem Thema „Neue Entwicklungen im Baurecht“. Anlass war die Fortentwicklung des Baurechts in Nordrhein-Westfalen durch das Inkrafttreten der Landesbauordnung.

Auch der Kölner Immobilienmarkt unterliegt einem kontinuierlichen Wandel. Aus diesem Anlass haben der BFW Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BFW NRW) in gemeinsamer Partnerschaft mit der Kreissparkasse Köln und der Kanzlei CBH Rechtsanwälte als Expertenteam für Markttrends und rechtliche Rahmenbedingungen im Seminar über den aktuellen Sachstand informiert. Nach der Begrüßung durch die Geschäftsführerin des BFW NRW, Elisabeth Gendziorra, hielt Matthias Wirtz, Leiter für den Bereich Research bei der KSK-Immobilien, einen Vortrag über die aktuellen Entwicklungen auf dem Kölner Immobilienmarkt. Nach einer kurzen Pause, die von den Teilnehmern zum Austausch genutzt wurde, informierte Rechtsanwalt Christopher Küas von CBH Rechtsanwälte über „die zahlreichen Baustellen der neuen Landesbauordnung“. Abschließend berichteten seine Kollegen Rechtsanwalt Stefan Rappen, Rechtsanwalt Deniz Bilgin und Rechtsanwalt Johannes Ristelhuber über Neuerungen rund ums Bauen. Themen waren unter anderem Genehmigungsverfahren, das Architektenrecht und die Immobilienfinanzierung.

Das könnte Sie auch interessieren

Marktbericht 2021 der KSK-Immobilien

11.05.2021

Die KSK-Immobilien, der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, hat heute zum mittlerweile zehnten Mal ihren detaillierten Immobilienmarktbericht für die Region Köln/Bonn veröffentlicht.

Unsere Preisreports 2020 sind da!

27.09.2020

Die KSK-Immobilien veröffentlicht Jahr für Jahr einen umfassenden Immobilienmarktbericht mit aktuellen Zahlen und Entwicklungen aus der Region. In diesem Jahr ist bereits die 8. Ausgabe erschienen. Zusätzlich zum Marktbericht bringen die Research-Experten der KSK-Immobilien Preisreports für die einzelnen Regionen im Vertriebsgebiet der KSK-Immobilien heraus.

KSK-Immobilien auch in den sozialen Medien

16.09.2020

Kennen Sie schon die Social-Media-Kanäle der KSK-Immobilien?

Wir bieten für Verkäufer 3D-Rundgänge der Immobilie im Rhein-Erft-Kreis an

23.07.2020

Wir bieten Eigentümern, die ihre Immobilie im Rhein-Erft-Kreis verkaufen möchten, einen neuen Service an. Wir erstellen auf Wunsch virtuelle 3D-Rundgänge der Immobilie, die es ermöglichen, das Objekt potenziellen Käufern vorab auch ohne einen Besichtigungstermin vor Ort zu präsentieren. Dieses Angebot ist für Eigentümerinnen und Eigentümer, die ihre Immobilie über uns verkaufen, kostenfrei.

Marktbericht 2020 der KSK-Immobilien

15.07.2020

Der Wohnungsmarkt in der Region zeigt sich von der Coronakrise unbeeindruckt

Die KSK-Immobilien hat heute den „Marktbericht 2020“ veröffentlicht, ihr umfangreiches Zahlen- und Datenwerk rund um die Immobilienmärkte in der Region Köln/Bonn. Der Bericht beinhaltet zahlreiche Informationen zu Miet- und Kaufpreisen in der Region und stellt die dahinterstehenden demografischen und sozioökonomischen Trends dar. Eine stabile Wirtschaftsstruktur, eine ebenso stabile demografische Entwicklung und eine zu geringe Bautätigkeit in der Region sind gemäß den Immobilienexperten der KSK-Immobilien die wesentlichen Gründe dafür, wieso sich der Wohnungsmarkt weiterhin robust darstellt und bislang von der Coronakrise weitestgehend unbeeindruckt zeigt.

KSK-Immobilien baut Marktführerschaft in der Region weiter aus

10.06.2020

Die KSK-Immobilien ist der größte Immobilienmakler im Rheinland. Den Zahlen der aktuellen Grundstücksmarktberichte zufolge konnte die Tochtergesellschaft der Kreissparkasse Köln ihren Marktanteil in der Region weiter ausbauen.