Kontakt

KSK-Immobilien baut Marktführerschaft in der Region weiter aus

10.06.2020

Die KSK-Immobilien ist der größte Immobilienmakler im Rheinland. Den Zahlen der aktuellen Grundstücksmarktberichte zufolge konnte die Tochtergesellschaft der Kreissparkasse Köln ihren Marktanteil in der Region weiter ausbauen.

Der Marktanteil 2019 des Kreissparkassenmaklers liegt im Geschäftsgebiet – dem Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, Rheinisch-Bergischen Kreis und Oberbergischen Kreis – bei 11,05 Prozent. Somit konnte die KSK-Immobilien ihren Marktanteil nach 9,73 Prozent (2017) und 10,22 Prozent (2018) in den Vorjahren erneut steigern.

„Vor dem Hintergrund des intensiven Wettbewerbs mit zahlreichen Immobilienvermittlern gerade in der Region um Köln ist dies ein sehr guter Wert und eine erfreuliche Entwicklung“, sagt Dr. Guido Stracke, Geschäftsführer der KSK-Immobilien. „Zu berücksichtigen ist dabei ebenfalls, dass die Grundstückmarktberichte auch Transaktionen von privaten Verkäufern erfassen.“

Der Grundstücksmarktbericht wird vom Gutachterausschuss für Grundstückswerte (GAG) in Nordrhein-Westfalen, der unter anderem für die Führung und Auswertung der Kaufpreissammlung von Immobilien verantwortlich ist, veröffentlicht. Basis des aktuellen Berichts sind abgeschlossene Kaufverträge aus dem Jahr 2019. Die KSK-Immobilien hat ihre Geschäftszahlen 2019 zu denen der Grundstücksmarktberichte in Relation gesetzt und auf diese Weise ihren Marktanteil berechnet.

Einer früheren Notarbefragung der KSK-Immobilien zufolge findet etwa jeder zweite Immobilienverkauf unter Einbeziehung eines Vermittlers statt. Von dieser Maßgabe ausgehend, beträgt der Marktanteil der KSK-Immobilien rein im Wettbewerb mit gewerblichen Immobilienvermittlern sogar mehr als 20 Prozent.

Das könnte Sie auch interessieren

Marktbericht 2021 der KSK-Immobilien

11.05.2021

Die KSK-Immobilien, der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, hat heute zum mittlerweile zehnten Mal ihren detaillierten Immobilienmarktbericht für die Region Köln/Bonn veröffentlicht.

Unsere Preisreports 2020 sind da!

27.09.2020

Die KSK-Immobilien veröffentlicht Jahr für Jahr einen umfassenden Immobilienmarktbericht mit aktuellen Zahlen und Entwicklungen aus der Region. In diesem Jahr ist bereits die 8. Ausgabe erschienen. Zusätzlich zum Marktbericht bringen die Research-Experten der KSK-Immobilien Preisreports für die einzelnen Regionen im Vertriebsgebiet der KSK-Immobilien heraus.

KSK-Immobilien auch in den sozialen Medien

16.09.2020

Kennen Sie schon die Social-Media-Kanäle der KSK-Immobilien?

Wir bieten für Verkäufer 3D-Rundgänge der Immobilie im Rhein-Erft-Kreis an

23.07.2020

Wir bieten Eigentümern, die ihre Immobilie im Rhein-Erft-Kreis verkaufen möchten, einen neuen Service an. Wir erstellen auf Wunsch virtuelle 3D-Rundgänge der Immobilie, die es ermöglichen, das Objekt potenziellen Käufern vorab auch ohne einen Besichtigungstermin vor Ort zu präsentieren. Dieses Angebot ist für Eigentümerinnen und Eigentümer, die ihre Immobilie über uns verkaufen, kostenfrei.

Marktbericht 2020 der KSK-Immobilien

15.07.2020

Der Wohnungsmarkt in der Region zeigt sich von der Coronakrise unbeeindruckt

Die KSK-Immobilien hat heute den „Marktbericht 2020“ veröffentlicht, ihr umfangreiches Zahlen- und Datenwerk rund um die Immobilienmärkte in der Region Köln/Bonn. Der Bericht beinhaltet zahlreiche Informationen zu Miet- und Kaufpreisen in der Region und stellt die dahinterstehenden demografischen und sozioökonomischen Trends dar. Eine stabile Wirtschaftsstruktur, eine ebenso stabile demografische Entwicklung und eine zu geringe Bautätigkeit in der Region sind gemäß den Immobilienexperten der KSK-Immobilien die wesentlichen Gründe dafür, wieso sich der Wohnungsmarkt weiterhin robust darstellt und bislang von der Coronakrise weitestgehend unbeeindruckt zeigt.

Vertriebsstart in Kürze: 17 Eigentumswohnungen in Köln-Niehl

12.05.2020

Im Rahmen des Neubauprojektes „Capella – Ihr Stern in Köln-Niehl“ entsteht im aufstrebenden Kölner Stadtteil Niehl ein attraktives Mehrfamilienhaus mit 17 Eigentumswohnungen, davon neun im angesagten Maisonettestil.